PP-Blogsberg

Partnerprogramme, Affiliate-Marketing, News aus der Scene!

Suchen & Finden
Abonnement
Kontakt

@:pp(aet)pp-blogsberg.de
Phone: 0951 917 082 97

Du durchsuchst gerade das Archiv des Monats April 2008.

Archiv: April 2008

Hat irgendein Domainer gestern sein Domain-Portfolio aufgelöst, bzw. entrümpelt?

Mein Expired-Domain Service hat mir über Nacht mal eben 600+ freie Domains gemeldet, die auf meine Suchkriterien (min. PR 2, min. 20 Backlinks, min. 2 Seiten im Index) passen. Sonst sind das nicht so viele… Hmm?

Da hab ich doch noch was auf der Cam gefunden:

Nicole meinte ich soll dazuschreiben, dass das Lied wirklich vorwärts gesungen wurde. ;-)

Hauptdarsteller: Moosbüffelchen
Kamera: MichaX

2008 28 Apr

Danke nochmal an…

Abgelegt unter: Nervenraubend | RSS 2.0 | TB | 3 Kommentare

… die GEZ die ich hier in der Aufzählung vergessen habe. Es freut mich, dass ich heute 30 Minuten mit Euch verschwendet habe.

… die Messe Hannover für den total abgehobenen Hotelpreis zur PupCon. Hey ich hab nichts dagegen 200 Euronen für ein Zimmer zu löhnen, aber dann will ich auch nen Pool im Hotel haben und Frühstück ans Bett.

… das 16jährige Mädchen auf dem Mofaroller, welches meiner Frau am Freitag die Heck-Stoßstange in den Kofferraumdeckel gerammt hat. Weshalb ich heute 1 1/2 Stunden in die Werkstatt durfte, nur um zu erfahren, dass die Versicherung der Jungendlichen noch keine Kostenübernahme garantiert hat.

… an den verrückten Fahrer des Reisebusses, der mir am Samstag gezeigt hat, dass es gut ist einen Bremsassistenten an Board zu haben.

… wollte ich nur mal loswerden DANKE

Das Bla Bla kommt zu Schluß! Du willst doch eh nur die Bilder sehen:

Mediadonis Shirt
Mediadonis und Fridaynite haben sich etwas tolles ausgedacht: Die SEO-Allstars. Es gibt 100 T-Shirts für die 100 SEO’s die sich in Deutschland richtig verdient gemacht haben. Cooool!

XMan
Xman hat eine Sondernummer. Warum wohl?

Frauen
Diesmal gab es einen enorm hohen Frauenanteil, wobei einige ganz schön aufgeblasen waren.

Dennis & Birgit
Superclix-Azubi Dennis arbeitet an der SEM-Biggi von Jochen Schweizer

Catha und Heinz
Catharina und Thorsten aka Heinz beim …

Flo und Girls
Wie gesagt: hoher Frauenantail, zumindes bei Flo

Michael JS Girls
Traum Webhosting Anbieter Michael (PixelX) hat auch ein paar Girls gefunden. :-D

Gerüchteküche
Und natürlich das obligatorische Gerüchteküchenfoto mit Inga. ;-)

Doch so weit gekommen? Na dann darfst auch ein bisschen Text lesen:

SEMSEO
Sorry, wenn ich hier keine großartigen Inhalte veröffentliche, da musst schon selbst hingehen. Meine 2 Favoriten waren:

David de Bock mit Latent Semantic Optimization und Marcus mit SMO. wer mehr wissen will, der muss nächstes Jahr dabei sein!

Abakus PupCon
Echt abartig, wieviele SEOs man auf einem Platz versammeln kann. Und der Frauenanteil steigt wirklich - habe gerade festgestellt, dass ich nur Visitenkarten von Frauen beim Auspacken gefunden habe. ;-)

Super organisiert von den 1a Suchmaschinenoptimierern um Alan. Auch die neue Location fand ich super, da hat auch der SEOnaut schon was dazu geschrieben.

Mehr bei:Christian und Yannick

Was nach 4 Uhr morgens noch so passiert ist- keine Ahnung, da war ich auf dem Weg ins Hotel.

Ich geh jetzt schlafen…

2008 23 Apr

Bin dann mal weg

Abgelegt unter: Basics | RSS 2.0 | TB | 2 Kommentare

gerade habe ich die letzten Socken in den Koffer geworfen. Bin ab morgen in Hannover und zwar da und dort.

Wir sehen uns.

2008 21 Apr

Meet me @ Affiliate Networkxx

Abgelegt unter: Termine | RSS 2.0 | TB | 10 Kommentare

Networkxx Oktober07.10.2008 - Affiliate Networkxx
Aibräu-Tenne am Münchner Flughafen

Natürlich lass ich mir das nicht entgehen. Zur Anmeldung gehts hier lang. Kommen und dabei sein!

Die Frage wude mir gestern indirekt gestellt. Folgendes Szenario:

1 de Domain Baujahr 2002
PR 4
bisher kein SEO
Null Onpage Optimierung
800 Backlinks
schlechtes Ratio Text/Code
URLs mit Variablen

Das Wunschkeyword liefert bei Google sage und schreibe 149 Mio. Ergebnisse. Aktueller Platz 474! Normalerweise lasse ich meine Auswertungsscripte nicht so tief laufen ;-)

Mein erster Gedanke: What a fuck!

Eine kleine Analyse der Plätze 1 - 5 hat ergeben, dass diese fast ausschließlich auf gekaufte Links zurückzuführen sind. Platz 1 hat sagenhafte 500.000 eingehende Links und das fast durchgängig gekauft von trusted Seiten rund um den Globus.

Mein erster Gedanke: Weg vom Hauptkeyword, sonst wird das nie was. Da kannst hundertausende Euronen in Links investieren. Die Kohle holst nie mehr raus.

Der anrufende Kollege meinte, dass aber genau dieses Keyword der Umsatzbringer sei und andere Keywords bei Adwords nur maginale Impressions und Sales erzeugen. In dem Zug konnten wir schon mal klären, dass er wohl relativ wenige Begriff bucht und diese nur auf Exact.

Mein Vorschlag:
1. Erstmal Adwords für 2 Monate auf Broad umstellen, negative Keywords ausfiltern und ausschließen. Conversion auf den tatsächlich gesuchten Begriffen messen und Kampagne optimieren. Gute Keys auf Exact buchen und jeweils einen eigenen, optimierten Anzeigen-Text verwenden.

2. Seite dringend onpage optimieren!!!!!!

3. Da es sich um eine beratungsintensive Dienstleistung handelt - ein Forum auf die Seite. Das sorgt für unique Content und schafft Vertrauen und bringt bei guten Beiträgen auch gerne mal ein paar Backlinks.

4. Im Moment sind auf der Seite nicht alle Dienstleistungen angeboten. Dort fehlen speziell für Firmenkunden richtig interessante und hochpreisige Dienstleistungen, die nicht jeder Mitbewerber kann. Der Kollege kann diese sehr wohl und das auch wirklich gut. Also rauf auf die Seite damit.

5. Firmen-Blog auf separater Domain mit regelmäßigen Infos zu den Produkten. Blogs werden lieber verlinkt als reine Firmenseiten.

6. An bestimmten Personenkreis das Angebot Dienstleistung gegen Link.

7. - 12. Kann ich leider nicht schreiben, sonst würde jeder wissen um was es geht. ;-)

Hat noch wer Ideen für so ein mörder-Keyword?

Da unsere studentischen Schreiberling gerade alle Hände voll zu tun habe, suche ich mal so:

Texter gesucht
Geht erst mal um ein Projekt. Vorerst brauchen wir 50 Texte a’ 500-1000 Zeichen. Grobes Thema wird vorgegebe, den Rest überlassen wir dem Texter. Rechnung mit Märchensteuer wär nicht verkehrt.

Thema gibts auf Anfrage (nicht Montessori!).

Bewerbungen bitte per Email an die Mail-Adresse oben rechts unter dem Bild. Im Idealfall mit Textprobe aus irgendeinem Themenbereich. Wir bezahlen generell nach Anzahl der Zeichen, bzw. Pauschale je Text a’ 1000 Zeichen ohne Leerzeichen.

Weitere Aufträge sind nicht ausgeschlossen, da ich keinen Bock habe mich ständig mit den Lohnabrechnungen der Studenten rumzuschlagen.

Wer selbst nicht textet, aber jemanden kennt, darf ihn gerne hierhin empfehlen. DANKE

UPDATE:
Unser aktueller Auftrag ist vergeben.

Texter werden weiterhin gesucht von:

Balloner & ex Webgainer Nils
Tactixx & Networkxx Markus

Bitte direkt dort melden.

Auf die Confixx Geschichte hin, kam von Michael die Frage:

Sascha, was für ein Domain-Universum willst du dir aufbauen, wenn du bis zu 20 Domains pro Woche registrierst?

Na da will ich doch mal genauer erklären, was man mit Domains so anstellen kann.

1. Domain Projektieren
Auf einer netten Keyword-Domain kann man problemlos ein kleines Projekt mit 5 - 10 Seiten zum Keyword basteln. 2 - 4 Links darauf setzen und schon hat man auf jeden Fall mal zielgerichteten Longtail-Traffic.

2. Domain verkaufen
Wenn die Domain gut ist und man sie selbst nicht brauchen kann, dann kann man sie immer noch verkaufen.

3. Domain direkt weiterleiten
Hat man eine Type-in Domain, kann es durchaus sinnvoll sein diese gleich auf ein passendes Partnerprogramm weiterzuleiten.

4. Links vermieten
Wenn mann die Domains sowieso mit Content bestückt, dann kann man auch Links davon vermieten.

5. Links tauschen
Genau so gut kann man Links um die Ecke tauschen.

6. Domain verheizen
Wenn es sicht um eine expired Domain mit guten Backlinks handelt, die man sonst aber nicht gebrauchen kann, dann knallt man eben Remixed-Content mit daruntergemischten Keywords auf die Domain. Solange kein G**gle-Aufpasser vorbeikommt, nimmt man des Geld aus PP’s mit. Wenn das Ranking dauerhaft absackt oder die Domain aus dem Index fliegt, dann gibt man sie eben auf.

7. Presell Pages verkaufen
Wer sagt denn, dass man nur Links vermieten kann. Das geht auch mit kompletten Unterseiten.

8. Domain Parking
Im schlimmsten Fall kann man die Domain auch parken. Je nach Domain kommt da auch ein bisschen was an Einnahmen rüber.

9. SEO Tests laufen lassen
Bevor man SEO-Techniken an einem der Hauptprojekte testet ist es besser, dies an einer “freistehenden” Domain zu testen. Wenn die dann abschmiert - na und.

10. für SEM-Aktivitäten nutzen
Manchmal ist es besser auf einer Keyword-Domain die Landingpages für ein Projekt unterzubringen. Hier sind i.d.R. A/B-Testing usw. leichter möglich.

2008 11 Apr

Die 10 SEO-Gebote

Abgelegt unter: SEO-Affiliates | RSS 2.0 | TB | 2 Kommentare

Aus aktuellem Anlass:

1. Ich bin Google dein Gott, du sollst keine anderen Götter neben mir haben, sonst fliegst du aus dem Index.

2. Du sollst den Nickname deiner SEO-Kollegen nicht in den Schmutz ziehen, oder möchtest du das mit deinem Nickname auch haben?

3. Du sollst die Domains und IPs deiner SEO-Mitbewerber nicht öffentlich machen, oder du steckst auf der PupCon kopfüber im Klo.

4. Du sollst gute Links tauschen und den Tausch für dich behalten, anderenfalls löschen alle SEOs die Backlinks zu dir.

5. Du sollst Linkverkäufer nicht an Gott Google melden, oder die SEO-Meute setzt Bad-Neighbourhood-Links auf deine Seiten.

6. Du darfst Blackhat sein, aber kein negativ SEO betreiben, sonst wirst du aus dem Index gebowled.

7. Du sollst nicht einfach getauschte Links löschen, es würde dir auch passieren.

8. Du sollst deine Klappe halten, was Projekte und SEO-Techniken anderer angeht, sonst gehen deine Techniken an die Presse.

9. Du sollst nicht begehren SEO-Ruhm, der dir nicht zusteht.

10. Du sollst nicht über andere SEOs lästern, mach es lieber besser und freu dich.

Wer jetzt 3 Fragezeichen im Gesicht hat, der schaut mal bei Radio4SEO oder JoghurtKULTUR.


PP-Blogsberg läuft unter Wordpress