PP-Blogsberg

Partnerprogramme, Affiliate-Marketing, News aus der Scene!

Suchen & Finden
Abonnement
Kontakt

@:pp(aet)pp-blogsberg.de
Phone: 0951 917 082 97

Du durchsuchst gerade das Archiv des Monats Dezember 2008.

Archiv: Dezember 2008

2008 23 Dez

Danke & geile Weihnachten

Abgelegt unter: gut gemacht | RSS 2.0 | TB | 2 Kommentare

Nachdem die meisten Kollegen schon X-mas Posts geschrieben habe, beschränke ich mich auf ein großes Dankeschön an alle Affiliates, Merchant-Kollegen und sonstige Netzumtriebler da drausen.

Ich wünsch euch geile Weihnachten und einen sturzfreien Rutsch in neue Jahr, wo auch immer auf diesem Erball ihr euch gerade rumtreibt.

2008 22 Dez

Doch weniger Netzwerke?

Abgelegt unter: Nervenraubend | RSS 2.0 | TB | 6 Kommentare

Gerade hatte ich mich bei einem Netzwerk angemeldet, dass ich bisher noch nicht beackert habe. Eigentlich auch nur wegen einer speziellen Thematik und weil ich die Affiliate-Cheffin dort ganz gut leiden kann. Nach dem Anmeldevorgang habe ich folgende Email bekommen:

Guten Tag Herr Preisegger,

vielen Dank für Ihre Anmeldung als Affiliate.
Leider kann ich diese noch nicht annehmen.

Würden Sie mich diesbezüglich bitte kurz anrufen?
0********** (unkenntlich gemacht)

Danke und Grüße,

N****** C********** (unkenntlich gemacht)

Sorry, wer nicht will, der hat schon. Hey! Mein Tag hat auch nur 24 Stunden und die werde ich bestimmt nicht damit verbringen bei einem Netzwerk anzurufen und um Einlass zu betteln. Da schreibe ich lieber diesen Blogbeitrag. Wo sind wir denn?

Damit dieses Jahr auch noch ein sinnvoller Post hier auftaucht, obwohl ich gerade alle Hände voll zu tun habe, hier meine Gedanken zum Thema: “Wieviele Partnerprogramm-Netzwerke braucht ein Affiliate”. (Auszug/Analyse aus meinen Zielsetzungen/Umsatzplanungen 2009):

Aus rein arbeitstechnischer Sicht sind sicherlich 1 - max. 3 Netzwerke ausreichend. Bei geschickter Auswahl der Netzwerke bekommt man eine sinnvolle Abdeckung aller Themenbereiche auf die Reihe.

Auch aus verwaltungstechnischer Sicht sollte man sich auf eine geringe Anzahl an Netzwerken begrenzen. So hät sich der Verwaltungsaufwand, der je Netzwerk entsteht, im Rahmen.

Kommen wir nun zur kaufmännischen Sicht. Im Moment bin ich bei sechs Netzwerken aktiv. Zwar gibt es ganz klar drei Favoriten (nein ich werde sie nicht nennen und auch keine Spekulationen kommentieren), die umsatztechnisch und persönlich von mir bevorzugt werden, aber im Großen und Ganzen versuche ich schon eine sinnvolle Aufteilung hinzubekommen.

Die kaufmännischen Vorteile der Vielnetzerei liegen m.E. auf der Hand:

- Bessere Verhandlungsposition gegenüber den Netzwerken
- Einfacherer Vergleich der Netzwerke und Merchants
- Unterschiedliche Auszahlungszeitpunkte, somit kontinuierlicher Geldzugang (wichtig!)
- Risikominimierung (man stelle sich vor ein Netzwerk zahlt auf einmal nicht mehr aus)

Vier gute Gründe um bei mehreren Netzwerken zu arbeiten.

2008 18 Dez

OMD R.I.P.

Abgelegt unter: Basics | RSS 2.0 | TB | 4 Kommentare

OMD ist todTija, da ist nun eine Veranstaltung gestroben, die ich inzwischen wirklich lieb gewonnen habe und die mir viel bedeutet hat. Ein Sammelbecken von Affiliates, Merchants und anderen Netz-Werbern.

Es stimmt mich schon traurig, dass angeblich Ausrichtungsgründe der Hintergrund sein sollen. Das mag ich einfach nicht glauben, hat man sich da mit der Gegenveranstaltung evtl. intern geeinigt? Ist man sich der Tragweite dieses Handels eigentlich bewußt?

Zumindest bin ich mir recht sicher, dass ein sehr großer Teil der Affiliates der OMD nachtrauert und wahrscheinlich die Gegenveranstaltung nicht besucht.

Warten wir ab, was da noch kommt. Ich glaube damit wird es in Deutschland keine sinnvolle Messe mehr in diesem Bereich geben.

Gerade ist eine Schatzkiste mit Weihnachtsgrüßen von den adbutlerischen Belboonern aufgeschlagen:
Merry Xmas

Da sage ich Danke und schicke ganz lieben Grüße nach Berlin & Hiddenhausen.

Zwar trinke ich keinen Alkohol, so werde ich wohl nie erfahren wie der Wein geschmeckt hat, aber ich weiß schon an wen ich die Schatulle samt Wein weiterreiche. :-)

Würde mich jetzt nur noch interessieren warum ich die Kiste bekommen habe, weil wir dort Merchant sind oder weil ich dort jeweils auch Affiliate bin? Möglicherweise ist es eine Kombi aus beidem?

Meine Lieblingsagentur, die Meta Äffchen haben mir das neue Affiliate-Betrüger-Outfit verpasst:

Affiliate Betrüger Mützchen

So jetzt bin ich also seitens einer Agentur schon als Backhat gebrandmarkt. Na DANKE :-D

Wünsch auch auch schöne Weihnachten.

2008 12 Dez

An the Winner is Florian W.

Abgelegt unter: gut gemacht | RSS 2.0 | TB | 3 Kommentare

Mit diesem geilen Rap:

Hat Florian W. sich die Freikarte für die SEO-CAMPIXX geschnappt.

Herzlichen Glückwunsch.

2008 10 Dez

Auf die Frage was ich so arbeite

Abgelegt unter: Basics | RSS 2.0 | TB | 11 Kommentare

Trifft man jemanden den man schon länger nicht gesehen hat, dann kommt das Thema schnell auf die Arbeit und was der ein oder andere so tut. Auch im Verwandtenkreis darf man immer wieder gerne versuchen zu erklären, was man so verbricht. Nur leider oder Gott sei Dank sind unsere Geschäftsmodelle außerhalb der Netzwelt nicht wirklich bekannt und schon stößt man auf seltsam, verwunderte Gesichter. Darüber hinaus beschäftigen wir uns nicht nur mit einer Variante des Internets. Irgendwie machen wir von jedem Teilsegment ein bisschen. So würde sich für „Outsider“ eine ewig lange Erklärung ergeben.

Im Laufe der Zeit habe ich mir für verschiedene Knowledge-Gruppen verschiedene Erklärungen zurechtgelegt. Zwar passiert es trotzdem, dass die inhaltliche Information am akuten Wissensmangel abrutscht, aber da muss man wohl mit leben. :-(

Meine Lieblingsantworten auf die Frage: „und was arbeitest Du/Sie?“

  • Wir sind im Import-Export tätig. Sie wissen schon, alles womit man Geld verdienen kann.
  • Leider können Sie sich die Antwort nicht leisten, aber Sie können gerne einen Vokal kaufen.
  • Wir sind wie ein Versandhaus (Otto, Quelle, ..), nur das unser Katalog der Bildschirm ist.
  • Ich handle mit Internet-Grundstücken, brauchen Sie eines?

Soeben durfte ich meinen Ongate-Counter erhöhen. Mal wieder ein Anruf.

2008 4 Dez

6390 Kilometer später

Abgelegt unter: Fundstücke | RSS 2.0 | TB | 3 Kommentare

Das ich auf dem ein oder anderen Event gerne dabei bin ist ja durchaus bekannt. Nun habe ich mir gedacht, da rechne ich doch einfach mal die Kilometer nach und schau mal was dabei herausgekommen ist:

März 08 Networkxx München 470 km
April 08 SEMSEO & PUPCON Hannover 830 km
Juni 08 Tactix München 470 km
Juni 08 Trakken Party Hamburg 1210 km
Juli 08 IMK Köln 810 km
Juli 08 SEO-Stammtisch Würzburg 210 km
September 08 OMD Düsseldorf 920 km
Oktober 08 Networkxx München 470 km
November 08 Bowlix Freiburg 860 km
Dezember 08 Affiliate XMAS Nürnberg 140 km

So; wenn ich jetzt richtig gezählt habe, sind das 10 Events in 2008 gewesen. Einer kommt noch dazu. Wobei das ja schon fast ein Heimspiel ist.

2009 möchte ich mich eventtechnisch etwas umorientieren und werde die eine oder andere Veranstaltung auslassen und trotzdem versuchen in jedem Monat am besten Event teilzunehmen. Somit ergeben sich für 2009 geplant 12 Außeneinsätze ;-) Ob sich dann evtl. auch ein Auslandseinsatz ergibt, wer weiß??


PP-Blogsberg läuft unter Wordpress