PP-Blogsberg

Partnerprogramme, Affiliate-Marketing, News aus der Scene!

Suchen & Finden
Abonnement
Kontakt

@:pp(aet)pp-blogsberg.de
Phone: 0951 917 082 97

Du durchsuchst gerade das Archiv des Monats Dezember 2011.

Archiv: Dezember 2011

Wenn mich mein Feed-Reader nicht belogen hat, dann bin ich der Erste:

frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

sei allen Lesern dieses Blogs, Affiliates, Kumpeln, Netzwerken und Freunden gewünscht. Nein; nicht weil ich mich jetzt bis nächstes Jahr zurückziehe und die Füße hochlege, sondern weil das Restweihnachtsgeschäft meine ganze Aufmerksamkeit braucht.

Winke, winke bis 2012

Ein Frage die man (Affiliate) sich stellen muss - ähm sich stellen lassen muss, oder so. Fangen wir am Anfang an:

Zugegeben - Meine Affilate-Seiten sind i.d.R. keine optischen Leckerbissen. Das muss aus meiner Sicht auch nicht sein, denn die Besucher sollen ja zum Merchant gehen nicht zu mir und Lust auf einen Schönheitspreis (für meine Seiten) habe ich auch nicht. Nun begab es sich zu der Zeit, dass die Sales in Richtung Weihnachten galoppierten und eines der von mir beworbenen Partnerprogramme ganz nette Sales erwirtschaftet. Aus meiner Sicht nicht sehr viele aber soviele, dass der Merchant auf mich aufmerksam wurde.

Nein nicht was Du denkst: keine Provisionserhöhung => sondern die Nachfrage bei der Agentur wie der Affiliate (also ich) seine Sales macht und man würde gerne mal eine Seite des Affiliates sehen. Der Mann von der Agentur, kennt seinen Kunden und das dieser Affiliate-Marketing als Branding sieht - wovon man im Falle meiner Seiten nicht sprechen kann. So trudelte die Email bei mir ein, ob ich den für den Merchant mal eine vorzeigbare Seite herrichten könnte, weil ihm schon klar ist, dass es bei Affiliate um Sales geht und nicht um Branding. Allerdings hat der Kunde das halt nicht raus und bei meinen Seiten dürfte er nahe einer akuten Herzklappeninsuffizienz mit paralleler Darmverknotung sein. Das wünscht man ja niemanden und deshalb habe ich schnell mal etwas Vorzeigbares gebastelt.

Fassen wir mal zusammen:
Früher war ich der Meinung: “Ein Sale ist ein Sale ist ein Sale”. Das zählt wohl bei einigen Merchants nicht mehr. Der Spruch lautet dann jetzt wohl “Ein Sale ist nur ein Sale, wenn er auch schön ist und das Branding unterstützt”. :-(

Danke an die Agentur für die “Vorwarnung”.


PP-Blogsberg läuft unter Wordpress