PP-Blogsberg

Partnerprogramme, Affiliate-Marketing, News aus der Scene!

Suchen & Finden
Abonnement
Kontakt

@:pp(aet)pp-blogsberg.de
Phone: 0951 917 082 97

2008 25 Jan

expired Domains HOW TO

Beitrag verlinken: Trackbacklink

Nach dem in den letzten Ausgaben von Webmasters on the Roof mit Fridaynite und Mediadonis immer wieder über expired Domains gesprochen wurde und im Chat nach Programmen dafür gefragt wurde, versuche ich das hier mal ein bisschen zusammenzufassen:

1. Desktop-Software für expired Domains
Um expired Domains zu finden gibt es eine kostenlose Software namens eePier, zum Download gehts hier lang. Die Software ist nicht unbedingt das beste vom besten, aber wenn man nach Domains zu einem bestimmten Keyword sucht, dann gehts schon.

Die beste Suchvariante von eePier ist das Browsen, d.h. von den besuchten Seiten werden die Links eingesammelt in eine Datenbank geschrieben und dann über WHOIS auf deren Existenz abgefragt.

Der Nachteil ist ganz klar: das dauert.

2. Online Tools Expired Domains
Hier bevorzuge ich im deutschen Raum ganz klar zonespy. Wer ein bisschen clever ist kopiert sich die Suchanfragen aus der Adresszeile in ein HTML-Dokument und ruft diese regelmäßig auf, dann verpasst man auch fast nichts.

Der Haken an der Sache:
Wenige kostenlose Dienste bieten eine Leistung aus nächster Menschenliebe an. Es ist also naheliegend, dass man selbst als Keyword-Lieferant dient oder die eigenen Anfragen vorher durch einen Scanner laufen. Ich will hier niemanden was unterstellen, aber es könnte sein.

3. Der eigene Suchdienst
Die technisch versierten unter Euch können sich einen Suchdienst auch selbst basteln. Dazu braucht man:

1 alten Rechner mit LAMP
1 schnelle DSL Verbindung
& viel Zeit ;-)

nur ganz grob:
- Keywords festlegen
- Suchmaschinen & Verzeichnisse per Script nach Keywords abfragen
- Aus den Results die Domains extrahieren und in eine DB schreiben
- Die Domains regelmäßig anpingen
- Ist ein Ping erfolglos WHOIS anfragen
- Liefert WHOIS ein: “Domain gibts nicht” zurück Email an Admin “Domain ist frei”
- und weiter gehts beim nächsten Ping

Die Krux: Du brauchst nicht mehr schlafen gehen, denn die meisten Domains werden irgendwann Nachts registriert ;-)

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 25. Januar 2008 und wurde abgelegt unter "Fortbildung". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

4 Kommentare

  1. PP-Blogsberg » Blog Archive » PR Mitnahmeeffekte & Link-Trading:

    […] Geschrieben am Januar 31st, 2008 in Allgemein von Sascha Kürzlich hatte ich meinen Expired-Domains-Senf (für Franken: Senft) zur Thematik dazugegeben. Nun ist mir aufgefallen, dass expired Domains, […]

  2. llu:

    Zu
    Der Haken an der Sache:
    Wenige kostenlose Dienste bieten ….

    Der Hacken an zonespy ist, für mich recht offensichtlich, das der Typ hier wohl seine eigenen verbrannten Domains durchjagt und das wohl nur so zum Spass um ein paar Seo’s besser möchtegern Seo’s zu veräppeln!

    Dein Artikel ist aber eine super ergänzung zur letzten Ausgae von Webmasters on the Roof.
    eePier habe ich gestern übriegens dann auch noch schnell getestet.
    Das Problem:
    1. Nur *.com adressen sind möglich
    2. Zumindest bei mir bricht das Tool nach ca. 350 URL-Abfragen ab.

    So rein gefühlsmässig freut sich der Programmierer des Tools dann aber über die Kompletliste die man eingegeben hat.
    Diesen Verdacht bin ich jetzt aber nicht näher nachgegangen!

  3. Sascha:

    @llu

    Deine Aussage zu zonespy kann ich so nicht bestätigen. Natürlich werden viele verbrannte Domains frei, die von SEOs aufgegeben werden. Von jeder frei gewordenen Domain muss man sich natürlich sein eigenes Bild machen.

    eePier liest auch de-Domains aber manchmal hängts. Wie gesagt nicht der Brüller aber besser als nichts. Es gibt natürlich auch kostenpflichte Software die den selben Zweck erfüllt. eine Suche nach “tool software expired domains” bei Google hilft da weiter.

    Gulli hatte vor längerem auch schon was zu einem anderen Service namens domport geschrieben: http://www.gulli.com/news/domport-expired-domains-werden-2007-11-27/ Allerdings hat man mir dort auf Nachfrage noch nicht mal eine Preisliste schicken wollen.

  4. Reife Domains mit viel Seo / Trust Bonus einsammeln:

    […] PP-Blogsberg » Blog Archive » expired Domains HOW TO […]

Kommentar hinterlassen

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich), wird nicht angezeigt

Webseite

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


PP-Blogsberg läuft unter Wordpress