PP-Blogsberg

Partnerprogramme, Affiliate-Marketing, News aus der Scene!

Suchen & Finden
Abonnement
Kontakt

@:pp(aet)pp-blogsberg.de
Phone: 0951 917 082 97

2008 25 Nov

Hat Herr B. Logorrhoe?

Beitrag verlinken: Trackbacklink

Kommen wir erstmal zu den medizinischen Fakten. Logorrhoe ist:

Als eine Art Rededurchfall, als Logorrhoe (auch Logorrhö), bezeichnet man gelegentlich einen scheinbar unkontrollierbaren, nicht zu durchbrechenden Rededrang einer ansonsten gesunden Person. “Nichtaufhörenkönnen” infolge verlorener Selbstkontrolle des Gesprochenen, manchmal wird immer wieder über das selbe Thema gesprochen, meistens ist der Gedankengang ungeordnet und das Thema wechselt ständig.

Dieses Verhalten tritt als psychisches Symptom unkontrollierbar auch bei Manie, ängstlich-erregten Psychosen, manchmal bei paranoiden und schizophrenen Erkrankungen oder Demenz auf.

Im Extremfall wird das Gesagte nur noch nach dem Wortklang verknüpft (Assonanzen, Klangassoziationen), gelegentlich auch nach dem Kontrast. Damit scheinbares Springen von Wort zu Wort. Bei diesem Rededrang unterscheidet man noch eine zusammenhängende Logorrhoe von einer inkohärenten Logorrhoe, bei dem man dem Redefluss nicht mehr zu folgen vermag. Dabei kann sich der Redefluss so verstärken, dass der Betreffende heiser oder sprechunfähig (aphonisch) wird.

Nach Schädelhirnverletzungen: Eine Steigerung des Antriebs äussert sich in einer meist unproduktiven Umtriebigkeit mit Ideenflüchtigkeit und Logorrhoe. Sie wird vorwiegend auf Läsionen des Orbitalhirns und funktionell verbundener Areale zurückgeführt. Logorrhoe gehört zu den Störungen des Redens.

Quelle: http://www.pflegewiki.de/wiki/Logorrhoe

Den Rest haben schon die Kollegen dazu geschrieben, wie Mr. Partnerprogramm, Südeuropa Manager, all colors SEO, Clixer, …

Nur doch noch kurz meine Sicht als Merchant:
Gebt Ihm die blauen Pillen wieder!

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 25. November 2008 und wurde abgelegt unter "Nervenraubend". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

5 Kommentare

  1. << mediadonis » Inkompetenz zum Anfassen:

    […] Weitere Empfehlenswerte Beiträge zum Thema: -> Affiliate Marketing Managerin Affiliate Göttin Inga -> Und ein hervorragender Blick auf das Thema aus Sicht eines Netzwerks -> Noch ein Affiliate Manager mit einer sehr expliziten Meinung […]

  2. Wo sind die Affiliate-Betrüger? - Onlinemarketing konkret -:

    […] und spontane Abo-Kündigungen bis hin zu sachlichen Erklärungen reicht das Repertoire. Selbst medizinische Diagnosen werden […]

  3. Gemeiner Affiliate Blog » Der Affiliate-Betrug nimmt zu:

    […] Inga vom Jochen Schweizer Blog, MontiMan, Michael Zander von Onlinemarketing konkret, die Linkmafia und das Agency-Girl Bianca haben […]

  4. dsohm´s Online Marketing Blog » Blog Archive » Wenn aus Neid Rufmord wird?:

    […] gehen, da dies vor mir schon ein paar andere Leute gemacht haben, z.B. mein Cheffe, die Inga, the Famous MontiMan ;-), Markus, Karsten, der gemeine Affiliate und der […]

  5. Wie Merchants betrügen | Beitrag | PP-Blogsberg:

    […] hat uns ja das Internet gelehrt, dass wir Affiliates alles Betrüger sind. In diesem Zusammenhang wundert es mich, dass noch keiner etwas dazu geschrieben hat, wie […]

Kommentar hinterlassen

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich), wird nicht angezeigt

Webseite

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>


PP-Blogsberg läuft unter Wordpress